Gebrauchtstapler und Gabelstaplerzubehör von OM-Pimespo

Piccola Industria Meccanica sul Po (kurz PIMESPO) wurde von OM gegründet, um sich einzig auf die Herstellung von Lagertechnik zu konzentrieren.

Officine Meccaniche (kurz OM, vollständig Società Anonima Officine Meccaniche) war ein italienischer Maschinen- und Fahrzeughersteller mit Sitz in Mailand. Ursprünglich als Hersteller von Schienenfahrzeugen gegründet, erweiterte OM die Produktpalette bald um den Automobilbau und wurde für seine robusten Sportwagen und später auch für seine Nutzfahrzeuge bekannt. Ab 1925 begann OM mit der Herstellung von Bussen, Lkw, Traktoren und ab 1930 auch Gabelstapler. 1933 wurde OM von Fiat übernommen. Da der Bereich Nutzfahrzeuge und Gabelstapler erfolgreich war, während der Pkw-Bereich in eine Krise geraten war und zudem in Konkurrenz zur neuen Mutter Fiat stand, stellte OM 1934 die Pkw-Produktion ein, um sich ganz auf den Nutzfahrzeugbau zu konzentrieren. 2002 wurde FIAT OM vom Gabelstapler Hersteller Linde AG übernommen und gehört mittlerweile zur Kion Group. Die Kion Group vereint mehrer Gabelstapler Marken wie Linde, Still, OM und Fernwick.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden! Bitte senden Sie uns einfach eine Anfrage über unser Anfrageformular, wir bieten Ihnen gerne, den von Ihnen gesuchten Artikel, an.
Falls Sie nach einer Ersatzteilnummer gesucht haben, probieren Sie es bitte später noch einmal. Wir legen die von Ihnen gesuchten Ersatzteile schnellstens an.
Druckknopf Druckknopf
16,50 € *
  • 452049104
  • OM-Pimespo

Übernahme in die Kion Group

In 2006 gliederte die Linde AG ihre Staplersparte bestehend aus Linde Material Handling, Still und OM Carrelli Elevatori in die Kion Group GmbH aus. Seither wird OM als Marke weitergeführt.

Rückruf anfordern
* Pflichtfeld